Tegernsee Rundweg

Der gut 20 km lange Rundweg um den  Tegernsee macht Spaß und ist bei schönen Wetter immer einen Ausflug wert. Jedoch finde ich das er nicht vollkommen barrierefrei ist. Es gibt eine kurze Stelle welche nicht geteert und ein wenig schwerer zu fahren ist mit dem E-Rollstuhl da es zusätzlich noch ein wenig steiler bergab geht. Mit einen Handbike oder einem Apache Rollstuhl sicherlich kein Problem.

Panorama vom Tegersee mit Rollstuhlfahrer

Im großen und ganzen ist die östliche Seite eher ein Gehsteig neben der Straße mit nur vereinzelten Blicken auf den See was auch der Grund dafür ist das diese Seite nicht unsere bevorzugte Seite war. Auch gibt es auf der östlichen Seite die Steigungen. Die westliche und nördliche Seite ist größtenteils super zu befahren und barrierefrei. Hier kannst du schön relaxt rollen und deine Gedanken über den schönen Tegernsee schweifen lassen.

Eine Stelle am Tegernsee Rundweg was mit dem Rollstuhl schwieriger war

Auf den beiden großen Schiffen MS TEGERNSEE und MS ROTTACHEGERN kannst du mit Deinem Rollstuhl und eine Begleitperson kostenlos und barrierefrei bei entsprechenden Eintrag im Ausweis mitfahren. Das Ticket erhaltet ihr vom Kassier beim Einstieg.  Diese beiden Schiffe sind modern und behindertenfreundlich ausgestattet und werden auf der großen Rundfahrt eingesetzt. Ich bin nicht mit dem Schiff gefahren und wenn ihr entsprechende Erfahrungen habt dann lasst es mich wissen.

Infos zur Barrierefreiheit am Tegernsee

  • gut befahrbar (größtenteils geteert)
  • keine Stufen
  • Weg mindestens 1 Meter breit
  • behindertengerechtes WC

    mehrere öffentliche Toiletten – hier empfehle ich am besten Wheelmap

  • barrierefrei für Rollstuhl, Kinderbuggy und Kinderwagen

    Bis auf die eine beschriebene Stelle barrierefrei

  • Behindertenparkplatz

    gibt es viele verteilt um den See

  • kleinere Steigungen - eventuell Begleitperson erforderlich für Schiebe Rollstuhl

Gefundene Reiseberichte und Infos

  • Adresse für Dein Navi

    Fischerweg 2, 83703 Gmund am Tegernsee
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.